Damjan Saramandic

Damjan Saramandić wurde 1993 in Kragujevac, Serbien geboren. Violoncello zu spielen begann er mit fünf Jahren in der Klasse seines Vaters Boža Saramandić. Der Vater arbeitete mit ihm bis zum seinem 15. Lebensjahr. 2008 bis 2010 studierte Damjan Saramandić als Jungstudent an der Musikhochschule in Hannover in der Klasse von Prof. Leonid Gorokhov. Anschließend nahm er das reguläre Studium in dessen Klasse auf und diplomierte im Juli 2014 mit dem Bachelor Künstlerische Ausbildung. Ab Oktober 2014 folgt das Master-Studium, ebenfalls in Leonid Gorokhovs Klasse. Sein Master-Studium / Künstlerische Ausbildung schließt er im Jahr 2017 ab.

Meisterkurse bei Anner Bylsma, Alexandar Rudin, Ivan Kučer, David Gregorian, Aleksej Seleznjov und Wolfgang Boettcher ergänzen seine Ausbildung.

Damjan ist Gewinner zahlreicher nationaler und internationaler Wettbewerbe, unter anderem des Internationalen Heran Cellowettbewerb in Usti nad Orlici (Tschechien), des Juriij Polanskij Cello Wettbewerbs in Kiev (Ukraine), des Internationalen Petar Konjevic- Wettbewerbs in Belgrad (Serbien) sowie Preisträger des Antonio Janigro Wettbewerbs, Porec (Kroatien).

Damjan Saramandić, Violoncello

Während des Studiums war er Stipendiat des Münchner Musikvereins zur Förderung junger Talente und Stipendiat der Albert Eckstein Stiftung, die ihm ein Cello von Hart & Son (London um 1890) zur Verfügung stellte. Aktuell ist er Stipendiat bei der „Live Music Now – Yehudi Menuhin“.

Der junge Cellist beschäftigt sich neben seiner solistischen Tätigkeit ebenso engagiert mit Kammermusik. Zahlreiche Auftritte führten in unter anderem nach Deutschland, Ukraine, Österreich, Tschechien, Kroatien und Chile.

Damjan Saramandić, Violoncello

Er nahm an Musikfestivals wie Strings ( Leskovac), Cello FEST Belgrad“, Konstanzer Musikfestival, Schubertiaden Schnackenburg, Boljšoj Festival Mokra Gora und dem Musikfestival „Tschechische Kulturtage“ (Kragujevac, Serbien) teil.

In den letzten Jahren trat er als Solist mit verschiedenen Orchestern wie Symphonisches Orchester Nis, Kammerorchester Amoroso, Streicher des Albert Eckstein Stiftung, Orchester der Spezialschule für musikalische Talente Ćuprija, Serbien, Symphonisches Orchester Kragujevac und Kammerorchester St Georg Strings auf.

Damjan Saramandić arbeitet seit August 2018 als Dozent bei der Streicherakademie Hannover.

Damjan Saramandić, Violoncello