Geigenunterricht

Geigenunterricht in der Musikschule Victon bei Marianna Volkova

Geigenunterricht in Hannover

Geigenunterricht – eine Investition in die Zukunft der Kinder

Alle Eltern haben den Wunsch, dass ihre Kinder etwas aus ihrem Leben machen, dass sie erfolgreich sind und dass sie vor allem gut gebildet ins Berufsleben starten. Aus diesem Grund werden meist keine Kosten und Mühen gescheut, um dem Nachwuchs alle erdenklichen Möglichkeiten zu gewähren.

Neben der schulischen Bildung geraten hier natürlich auch die Freizeitaktivitäten in den Fokus. Sportlich sollten alle Kinder sein, jedoch dürfen ruhig auch andere Fähigkeiten gefordert und gefördert werden. Eine gute Mischung aus körperlicher und geistiger Aktivität verbessert zahlreiche Fähigkeiten, sodass die Kinder dadurch insgesamt wesentlich besser auf das spätere Leben vorbereitet sind.

Musikalische Begabung bei Kindern fördern

Nicht alle Kinder scheinen auf den ersten Blick musikalisch begabt. Doch dieser Schein trügt häufig, denn stellt man Musikinstrumente zur Verfügung, so sind die meisten Kinder hier mit viel Enthusiasmus und Freude dabei. So ist es auch beim Geigenunterricht in Hannover, in der Musikschule Victon, in der Röseler Straße im Zentrum von Hannover. Kinder, die hier zum Geigenunterricht angemeldet werden, haben meist schon in kurzer Zeit ein Gefühl für dieses Instrument entwickelt, sodass die Eltern hier keineswegs mehr zum Üben drängen oder gar zwingen müssen. Jungen wie auch Mädchen sind meist mit viel Liebe beim Violinenunterricht dabei und kommen gerne. Schnell entwickeln sie ein Gespür für die Musik und können meist schon in nur kurzer Zeit ein kleines Lied auf der Geige spielen.

 

Geigenunterricht für Erwachsene und Kinder

Musikunterricht – Geigenunterricht für Kinder und Erwachsene

 

Geigenunterricht wirkt sich auf die schulischen Leistungen positiv aus

Kinder, die zum Geigenunterricht in Hannover angemeldet werden, lernen jedoch nicht nur das Violinenspiel. Der Musikunterricht sorgt dafür, dass auch die Konzentrationsfähigkeit verbessert wird, was sich letztendlich auch auf die schulischen Noten auswirken kann.

Probestunden sind übrigens immer möglich! Der Musiklehrer nimmt sich den Kindern während dieser Zeit liebevoll an, sodass niemand Angst haben muss.

Wir unterrichten Menschen jeden Alters. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern.

Hier geht es zu unserem Kontaktformular.

Unsere Lehrerinnen und Lehrer geben neben ihrer Tätigkeit an der Musikschule Hannover Konzerte. Wenn Sie Interesse an aktuellen Auftrittsdaten haben, sprechen Sie uns gern an. Unsere Kontaktdaten finden Sie hier…

Marianna Volkova, Geigenlehrerin bei der Musikschule Victon, zu ihren Unterrichtsmethoden:

Was erwarte ich von meinen Schülern?

Nach dem ersten Jahr
haben meine Schüler erste instrumentale Erfahrungen gesammelt und auf diesem Weg einen Zugang und besseres Verständnis der Musik erlangt.

Im zweiten Jahr
vertiefen meine Schüler ihre Kenntnisse in Theorie und Praxis insbesondere die Entwicklung der Brillance und der Farbvielfalt des Geigenklanges.

Nach dem fünften Jahr
sind meine Schüler durch das bis dahin Erlernte in der Lage selbständig Notenliteratur zu erarbeiten und unterschiedlichste Spieltechniken einzusetzen.

Spielfreude und Begeisterung über die eigenen erlangten Fähigkeiten sind das übergeordnete Ziel.

Schülerinnen und Schüler über den Geigenunterricht bei Marianna Volkova

Lara, 23 Jahre, bei Frau Volkova seit 2012 sagt:

Ich bin Lara, 23 Jahre alt, und habe seit Oktober 2012 Geigenunterricht bei Marianna.
Marianna ist eine lustige und engagierte Geigenlehrerin mit viel Leidenschaft zur Musik.
Sie ist aufmerksam und erklärt geduldig. Auch wenn es mal nicht so gut läuft weiß sie,
wie man jemanden wieder motiviert. Auf jeden Fall hat man mit ihr immer etwas zu lachen.

Jannika, 11 Jahre, bei Frau Volkova seit 2013, über den Unterricht:

Ich habe seit August 2013 Unterricht. Marianna ist nett und kann Sachen gut und schnell
erklären. Der Unterricht macht sehr viel Spaß. Manchmal merke ich gar nicht, wie die
Zeit vergeht.

Walter Dzwiza, Jahrgang 1939, bei Frau Volkova seit 2010:

Das Leben geht manchmal seltsame Wege, so wie ich es erleben durfte. Durch meinen beruflichen Werdegang musste ich mit dem Geigenunterricht als 18jähriger, vom Jahr 1956 an, bis zum ersten Unterricht im Jahr 2010, leider viele Jahre pausieren.

 

Der Zufall wollte es, dass ich im Alter von 71 Jahren den Wunsch verspürte, mich wieder aktiv musikalisch zu betätigen. Und das trotz meiner immernoch andauernden Berufstätigkeit. Es wurde mir eine damals frisch gebackene Künstlerin, Marianna Volkova, vermittelt. Frau Volkova unterrichtet mich bis heute als ihren ersten Schüler.

 

Auch nach inzwischen 202 Geigenstunden fasziniert mich immernoch ihre Engelsgeduld bei der Vermittlung von Haltung und Bogentechnik. Aber auch ihr angenehmes Wesen bereitet mir immer wieder Freude. Durch den guten Unterricht, den ich bei Frau Volkova genieße, wurde ich bereits im Jahr 2012 im Seniorenorchester Hannover aufgenommen. Dort wirke ich mit großer Freude bei den 2. Geigen mit.

 Mehr über Marianna Volkova erfahren Sie hier…

Und eine kleine Bildergalerie vom Geigenunterricht finden Sie hier…

___________________________________________________________________________

Sehen Sie auch:

Musikunterricht für Erwachsene bei Victon in Hannover:

  • Musik im Alter

    8_Klavierunterricht_fuer_Erwachsene-150x150

    Jeder Einzelunterricht richtet sich ganz und gar auf den jeweiligen Schüler bzw. die Schülerin aus. Vorkenntnisse, Erfahrungen mit anderen Instrumenten,
    mehr…

Navigation